Start News Kiez Vatertag ohne Alkohol?

Vatertag ohne Alkohol?

234
0
TEILEN

In der kommenden Woche ist es wieder soweit: Viele Männer wollen auf Vatertagstour gehen mit Bollerwagen und Bier, doch einige Kreise im Norden haben das verboten

Kaum Vorstellbar: Es ist Vatertag und es gibt keine Vatertagstour mit Bollerwagen und Bier. Insbesondere Männer gehen an Christi Himmelfahrt traditionell auf Bollerwagentour und feiern ausgelassen. Der Alkohol fließt in Strömen – eigentlich. Denn in diesem Jahr ist alles anders, nicht nur die nach wie vor geltenden Hygienebestimmungen machen Feierwütigen einen Strich durch die Rechnung, einige Landkreise verbieten gar den Genuss von Alkohol oder sperren einschlägige Location.

Der Landkreis Aurich in Ostfriesland untersagt nächsten Donnerstag (21. Mai) in den Außenbereichen von Gaststätten und Restaurants, alkoholische Getränke auszuschenken oder zu verzehren. Laut der Allgemeinverfügung ist auch der Außer-Haus-Verkauf verboten.

In Hamburg sind solche Maßnahmen bis jetzt noch nicht im Gespräch, aber die Anzahl der Kreise die das beschließen wächst von Tag zu Tag. Vatertagstour an Christi Himmelfahrt ohne Bier auf der Reeperbahn? Kann man sich schlecht vorstellen. Wir lassen uns überraschen wie Hamburg in dieser Sache entscheidet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.