Start News Hamburg Taxi Kontrolle auf der Reeperbahn

Taxi Kontrolle auf der Reeperbahn

597
0
TEILEN
Taxi Hamburg

Taxi-Kontrolle in Hamburg: Polizei zieht elf Fahrzeuge aus dem Verkehr

Das Polizeikommissariat 15 (PK 15) hat mit Unterstützung der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende (BVM) am Freitagabend in Hamburg-St. Pauli eine Taxenkontrolle durchgeführt. Mehreren Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt.

Im Zuge der Kontrolle überprüften die Beamten insgesamt 128 Taxen. Elf Fahrern wurde aufgrund gravierender Verstöße die Weiterfahrt untersagt:

– 2 x fehlende Eichbescheinigung
– 2 x nicht mitgeführte Fahrerlaubnis
– 2 x nicht mitgeführte Konzession
– 4 x nicht mitgeführte Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung
– 1 x Fahrzeugmangel

Darüber hinaus wurden gegen fünf Taxifahrer Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen nicht eingeschalteter Taxameter eingeleitet sowie Fahrer und Fahrgäste bezüglich der geltenden Fahrgastrechte sensibilisiert.

Bei der Kontrolle waren insgesamt fünf Polizeibeamte sowie zwei Mitarbeiter der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende eingesetzt.

Die Hamburger Taxenflotte ist fester Bestandteil des öffentlichen Verkehrsangebots in der Hansestadt und das Taxengewerbe bietet tagtäglich vielen Fahrgästen einen hochwertigen sowie zuverlässigen Mobilitätsservice. Dennoch sind die Taxi-Fahrgastrechte nicht allgemein bekannt.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.