Start News Hamburg Testzentrum nach Corona-Kontrolle geschlossen

Testzentrum nach Corona-Kontrolle geschlossen

623
0
TEILEN
Coronakontrollen
Bild: Blaulicht News

Ein Testzentrum wurde vom Gesundheitsamt nach einer Corona-Kontrolle mit Unterstützung der Polizei am Samstag geschlossen

Gefälschte Impfpässe, kein Hygienekonzepte – Corona-Kontrollen am Samstag deckten in Rothenburgsort gleich mehrere Verstößen in Betrieben auf. Ein Testzentrum wurde vom Gesundheitsamt geschlossen. 

Die Kontrollen wurden am Samstag zwischen 11 Uhr und 14 Uhr im Stadtteil Rothenburgsort vom Bezirk-Mitte und der Polizei durchgeführt. Dabei deckten die Beamt:innen diverse Verstöße auf und schlossen gleich zwei Einrichtungen, wie die Polizei bestätigte.

Von den Schließungen betroffen war unter anderem ein Corona-Testzentrum im Vierländer Damm. Laut Polizeiangaben wurde hier unsachgemäß mit Testmaterial umgegangen und auch der Mindestabstand wurde nicht eingehalten. Nach MOPO-Informationen steht der Betrieb außerdem im Verdacht, positive Testergebnisse nicht an die zuständigen Behörden übermittelt zu haben.

Ebenfalls die Türen erst einmal schließen muss ein Friseursalon, der kein Schutzkonzept vorlegen konnte, den Mindestabstand nicht einhielt und bereits vorher mit ähnlichen Verstößen aufgefallen war.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.