Start News Kiez Fahrt zu Reeperbahn: U-Bahn gesperrt

Fahrt zu Reeperbahn: U-Bahn gesperrt

129
0
TEILEN
Hamburger Hochbahn AG / Fotograf: Marc-Oliver Schulz

U-Bahn-Linie wird am Wochenende gesperrt

Bahnfahrer in Hamburg brauchen am Wochenende strake Nerven: Die U-Bahnlinie 3 wird zwischen den Haltestellen Barmbek und Wandsbek-Gartenstadt gesperrt. Grund dafür sind Gleisarbeiten.

Von Freitag, 26. Juni, 21.30 Uhr, bis Sonntag, 28. Juni, Betriebsschluss, wird die U3 zwischen den Haltestellen Barmbek und Wandsbek-Gartenstadt unterbrochen. Grund hierfür sind Gleisbauarbeiten, um den Sicherheitsstandard des Hamburger U-Bahn-Netzes zu gewährleisten, teilte die Hochbahn am Mittwoch mit.  

Die Hochbahn rät den Fahrgästen, nach Möglichkeit Schnellbahnlinien zu nutzen. So könnten Fahrgäste der U1, die aus Richtung Volkspark oder Innenstadt kommen, die Umsteigepunkte U1/U3 Lübecker Straße sowie U1/S1/S11 Wandsbeker Chaussee nutzen, um nach Barmbek beziehungsweise Wandsbek-Gartenstadt zu gelangen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.