Start News Hamburg Fünf Jahre Elbphilharmonie

Fünf Jahre Elbphilharmonie

254
0
TEILEN

Geburtstag: Fünf Jahre Elbphilharmonie

Vor fünf Jahren hat die Elbphilharmonie eröffnet. Das künstlerische Niveau ist sehr hoch – die herausragenden Momente fast selbstverständlich. Genau das macht ein Konzerthaus von Weltformat aus. Eine Bilanz.

Der 11. Januar 2017 markiert einen wichtigen Einschnitt im deutschen Kulturleben. Mit der Eröffnung der Elbphilharmonie hat Hamburg einen Konzertsaal von internationaler Strahlkraft. Die Zahl der Konzertbesucher hat sich seither verdreifacht, nur die Corona-Pandemie hat den Andrang gebremst. Auch die künstlerische Bilanz ist ein Erfolg.

Das Concertgebouw Orchester unter Klaus Mäkelä, die Berliner Philharmoniker mit ihrem Chef Kirill Petrenko und dazu noch das Mahler Chamber Orchestra und das Budapest Festival Orchestra. Das alles innerhalb von nur zwei Wochen im November. Diese Dichte an Gastspielen internationaler Spitzenorchester ist einer von vielen Belegen für den Qualitätssprung, der vor fünf Jahren begonnen hat. Seit Eröffnung der Elbphilharmonie im Januar 2017 gehört Hamburg zu den Topadressen der Klassik-Szene. Auch für Anne-Sophie Mutter. „Ich kann Hamburg nur zu diesem wunderbaren Saal gratulieren, Deutschland dazu gratulieren, denn Hamburg ist ja so eine Art ‚Lighthouse‘ geworden für die Musik“, sagt die Geigerin, die sich ausdrücklich als Fan bezeichnet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.