Start News Hamburg Wurde die Polizei veräppelt?

Wurde die Polizei veräppelt?

618
0
TEILEN

Größerer Polizeieinsatz nach Verdacht auf eine Bedrohungslage in Hamburg-St. Pauli

Die Polizei Hamburg hat heute Abend den Hinweis auf eine mögliche Bedrohungslage für ein Gewerbeobjekt im Hamburger Stadtteil St. Pauli erhalten. Dieses sowie die Umgebung wurden im Rahmen eines größeren Polizeieinsatzes, an dem diverse Funkstreifenwagen sowie der Polizeihubschrauber „Libelle“ beteiligt waren, überprüft.

Bei den Einsatzmaßnahmen konnten keine Hinweise auf die Echtheit der Meldung erlangt werden.

Der Kriminaldauerdienst (LKA 26) hat die Ermittlungen bereits übernommen und prüft unter anderem, ob eine missbräuchliche Nutzung von Notrufen vorliegt.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.