Start News Hamburg Zwei S-Bahn- Strecken in den Herbstferien gesperrt

Zwei S-Bahn- Strecken in den Herbstferien gesperrt

987
0
TEILEN

Während der Herbstferien in Hamburg sind zwei S-Bahn-Strecken gesperrt. Dies betrifft diesmal Reisende, die zwischen Altona und Stellingen sowie zwischen Ohlsdorf und Poppenbüttel unterwegs sind

Seit dem frühen Samstagmorgen, dem 14. Oktober, verkehren keine Züge der Linien S3 und S21 zwischen Altona und Stellingen. Dies hat Auswirkungen auf die Fahrgäste, die von und nach Eidelstedt, Halstenbek und Pinneberg unterwegs sind. Dieser Zustand wird zwei Wochen lang anhalten, während der Hamburger Herbstferien.

Die Ursache für diese Einschränkung sind Bauarbeiten an den Gleisen für den zukünftigen Fernbahnhof Altona am Diebsteich. Passagiere der S3 und S21 haben die Möglichkeit, Ersatzbusse zu nutzen. Allerdings verkehren diese nicht auf der gesamten gesperrten Strecke zwischen Stellingen und Altona, sondern lediglich zwischen Stellingen, Langenfelde, Emilienstraße und Sternschanze. Dies liegt an den zahlreichen Baustellen im Bereich Holstenstraße und Altona, die dazu führen würden, dass die Busse in Staus geraten.

Laut der Mitteilung der S-Bahn wird außerdem die Strecke der S1 ab Samstag, dem 14. Oktober, um 1 Uhr bis zum Betriebsschluss am 22. Oktober zwischen Poppenbüttel und Ohlsdorf gesperrt sein. Die S11 wird in diesem Zeitraum vollständig ausfallen. Für diese Streckenänderungen wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Des Weiteren wird die Strecke vom 23. bis zum 27. Oktober jeweils von 20 Uhr bis 4 Uhr erneut gesperrt.

Darüber hinaus bleibt der zentrale Streckenabschnitt der U1 zwischen Jungfernstieg und Hauptbahnhof Süd bis zum 5. November gesperrt. Dies ist auf den Bau einer Feuerschutzanlage zur Rauchabsaugung im Bahnhof Meßberg zurückzuführen. In diesem Zeitraum verkehren Pendelzüge auf der U1 zwischen Norderstedt Mitte und Garstedt sowie bis zum Jahresende zwischen Wandsbek-Gartenstadt und Wandsbek Markt.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.