Start News Kiez Toter Mann am Michel: Polizei verhaftet Verdächtigen

Toter Mann am Michel: Polizei verhaftet Verdächtigen

202
0
TEILEN
Michel Hamburg

Neuigkeiten nach Ermittlungen: Toter Mann am Michel unweit der Reeperbahn: Polizei nimmt 46-Jährigen fest

Nach einem tödlichen Messerangriff in der Nähe der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Der Zugriff passierte mitten in der Nacht in einem Hotel in St. Georg. Zielfahnder der Polizei nahmen dort den 46-jährigen Tatverdächtigen fest. Auf seine Spur kamen die Ermittler durch Bilder einer Überwachungskamera eines Restaurants im Portugiesenviertel. Auf denen ist zu sehen, wie der Tatverdächtige und sein späteres Opfer sich zeitgleich in dem Lokal aufhielten.

Laut Staatsanwaltschaft sollen sie es auch zeitgleich verlassen haben. Was dann passierte, ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft. Klar ist nur, dass das Opfer – ein 62-jähriger Mann – am frühen Montagmorgen gegen 3 Uhr tot an der Michelwiese gefunden wurde. Laut Polizei soll er mit mehreren Messerstichen getötet worden sein. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Mordes.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.