Start News Kultur Cyndi Laupers „Kinky Boots“ feierte Premiere

Cyndi Laupers „Kinky Boots“ feierte Premiere

1179
0
TEILEN
Kinky Boots
Bild: Stage Entertainment

Seit Dezember jetzt in Hamburg: Cyndi Laupers „Kinky Boots“

Wenn Dragqueens mit hochhackigen Stiefeln Thema eines Musicals sind, kann es wohl kaum einen besseren Aufführungsort geben: Das Musical „Kinky Boots“ ist ins Operettenhaus an der Reeperbahn in Hamburg eingezogen. Am Sonntag wurde Premiere gefeiert. Mit dabei war auch Popstar Cyndi Lauper, die Musik und Texte für das Musical geschrieben hatte: „Ich bin wirklich begeistert, dass diese Show in Deutschland aufgeführt wird. Ich habe Familie in Deutschland und bin gespannt, was sie von dem Stück halten“, sagte sie am roten Teppich. Es sei etwas Besonderes, das Musical in der Stadt aufzuführen, in der die Beatles ihre Karriere gestartet hätten. Hamburgs berühmteste Dragqueen Olivia Jones sagte, dass Lauper sich seit vielen Jahren für die Rechte von Schwulen und Lesben einsetze. Das könne man nicht oft genug betonen und feiern.

Akzeptanz, Toleranz, Respekt und Loyalität

„Kinky Boots“ löst das Udo-Lindenberg-Musical „Hinterm Horizont“ ab, das bis Ende Oktober im Operettenhaus zu sehen war. Die Show dreht sich um den Sohn eines Schuhfabrikanten, der die heruntergekommene Fabrik seines Vaters erbt. Um sie zu retten, ersinnt er zusammen mit der Dragqueen Lola eine neue Modelinie – Schuhe und Stiefel für Dragqueens, „Kinky Boots“. Das Buch schrieb Schauspieler Harvey Fierstein, der in zahlreichen Broadway- und Hollywood-Produktionen mitwirkte. Das nach einer wahren Geschichte erzählte Stück stehe für Akzeptanz, Toleranz, Respekt und Loyalität, hatte Fierstein im Vorfeld der Premiere erklärt.

„Einzigartiger Gute-Laune-Soundtrack“

„Die Pop-Ikone und Songschreiberin Cyndi Lauper kreierte dafür einen einzigartigen Gute-Laune-Soundtrack, der für seine Ohrwurm-Hits sogar mit einem Grammy-Award ausgezeichnet wurde“, betonte Stage Entertainment. Lauper kündigte an: „Das Publikum kann sich auf ein hinreißendes Musical freuen. In einem unserer Songs heißt es ‚Just be who you wanna be‘. Ich finde, das ist das perfekte Motto für einen tollen Abend auf der Reeperbahn.“

Die Welturaufführung des Musicals war 2012 am Broadway in New York zu sehen und hat seitdem mehrere Preise gewonnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.