Start News Kiez Elektroauto: Ladestationen auch auf der Reeperbahn

Elektroauto: Ladestationen auch auf der Reeperbahn

56
0
TEILEN

Hamburg ist Spitzenreiter bei Elektroautos: Die Zahl der Elektroautos in Hamburg ist kräftig gestiegen

Der Eindruck auf Hamburgs Straßen stimmt: Immer mehr Autos mit einem E am Nummernschild-Ende sind unterwegs, E wie Elektro. Insgesamt 12.000 Batterie- oder Hybridwagen kamen vergangenes Jahr dazu. Ihre Zahl stieg hamburgweit auf 31.000. Doch nur ein Drittel davon sind reine Batterieautos. Ihre Zahl verdoppelte sich glatt.

Und auch die Zahl der Ladestationen wird stetig erweitert. Auch auf der Reeperbahn kann man sie Elektroauto parken und gleichzeitig laden. 2020 war also das Wendejahr für die Elektromobilität.

Bei der Dichte an Elektroladesäulen ist Hamburg aber hinter Berlin und München zurückgefallen. Heute gibt es 1.100 öffentliche Ladepunkte für E-Autos.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.