Start News Kiez Five Guys kommt nach Hamburg auf die Reeperbahn

Five Guys kommt nach Hamburg auf die Reeperbahn

335
0
TEILEN
Five Guys Millerntorplatz 1

„Das Warten hat ein Ende!“ – Beliebte Burger-Kette “Five Guys” eröffnet Store in Hamburg

Die Burgerkette Five Guys übernimmt die ehemals von Maredo genutzten Flächen am Millerntorplatz 1 an der Reeperbahn und will noch im Sommer ihren ersten Standort in der Hansestadt eröffnen.

Burger, Fritten und Co. bereitet die amerikanische Fast-Food-Kette „Five Guys“ seit 2017 auch in Deutschland zu. In Hamburg gab’s bislang noch keine Filiale, sehr zum Leidwesen aller Fans, die seit Jahren einen Ableger in der Hansestadt fordern. Nun ist es aber soweit: Schon bald öffnet der erste „Five Guys“ in Hamburg.

Der neue Standort verfügt über circa 640 Quadratmeter sowie über eine große Außenterrasse. „Endlich können wir unsere frischen und individuell belegbaren Burger auch unseren Fans in Hamburg servieren, die bisher immer bis nach Hannover oder Neumünster fahren mussten. Der Standort in bester Lage der Reeperbahn mit seiner Frequenz und Visibilität passt perfekt zu unserer Expansionsstrategie“, sagt Daniel Sprenger, der Expansionsleiter von Five Guys für Deutschland. 

Five Guys wurde 1986 in Virginia von fünf Brüdern gegründet und betreibt heute weltweit über 1.650 Filialen. In Deutschland wurde die erste Filiale 2017 auf der Zeil in Frankfurt eröffnet und bis heute entstanden mehr als 20 weitere Stores.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.